AUSBILDUNG/Basis/


Basis 06: Barbara 23 (© )
Basis 05: von Seite zu Seite 01 (© )
Basis 02: Gruppenkreis wa 02 (© )

Basisseminar (44 UE bzw 4 Tage)

Das Basisseminar erlaubt eine intensive Selbsterfahrung mit Aquatischer Körperarbeit. Es vermittelt Grundtechniken von WATSU und WATA sowie eine tiefere Berührung mit ihren heilenden, nährenden Qualitäten & Auswirkungen auf körperliches sowie seelisches Befinden.
Für interessierte Fachleute und Laien, die eine Einführungsgruppe besucht haben.

Inhalte – Wasseroberfläche WATSU ®:
  • Standfestigkeit und Sicherheit im Wasser

  • Koordination Atem- und Bewegungsfluss

  • Spiel mit Auftriebshilfen

  • Spielerische Massagen

  • Simple Flow (kleiner Ablauf WATSU )


Inhalte – Unter Wasser WATA ®:
  • Wasserspiele zur Begegnung

  • Verschiedene Atemtechniken

  • Vertrauensbildung im Geben und Nehmen

  • Eintaucharten

  • Freies Spiel unter Wasser


Inhalte – An Land:
  • Massagen

  • Meditationen

  • Bewegungsübungen

  • Verbaler Austausch über Erlebtes

  • Verarbeitung eigener Prozesse


Am Ende des Seminars findet ein persönliches Gespräch mit den TrainerInnen zur individuellen "Standortbestimmung" statt.
Es dient zur Entscheidungsfindung, ob die Ausbildung fortgesetzt wird und was dazu notwendig ist.

IconKurzinformationen [.pdf - 234 kB]
IconAusbildungsübersicht neu [.pdf - 17 kB]
22.10.2022 - 25.10.2022 450,- EURO
   BASISSEMINAR 44 UE
Voraussetzung: Einführung

in: Freiland NÖ

Beginn: Samstag um 12h

Kursleitung: Veronica Steinböck-Huber 

IAKA-Institut für Aquatische Körperarbeit
Huber-Steinböck OG

Prof. F. Spath-Ring 27/24
A – 8042 GRAZ
Tel.: +43 316 47 30 77
E-mail.: info@watsu.at

www.watsu.at/de/ausbildung/basis/